Rückzugsfläche, Arbeitseinsatz

    • Die letzten Goldruten rupfen…
      Sieht doch schon ganz gut aus!

      Seit mehreren Jahren haben wir ein Stück Land gepachtet, welches direkt ans Ruggeller Riet angrenzt. Ursprünglich als Buntbrache angedacht – was  sich leider aufgrund der Bodenverhältnisse als schwierig gestaltete – ist es jetzt ein Rückzugsort für Vögel, viele Insekten und Moor-Eidechsen,  welcher von uns in mehreren Einsätzen aufgewertet wird! Wildbienenhotel, Ast- und Steinhaufen, Sitzstangen für Braunkehlchen usw sind geplant! Siehe unsere  Bilder des heutigen Arbeitseinsatzes, am Samstag 28. September 2019!

Landesexkursion am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag, 10. Juni 2019 um 6.00 Uhr trafen sich rund 50 Vogel- und Naturfreunde und trotzten tapfer den sehr schlechten Wetterprognosen, welche sich Gott sei Dank in Ruggell – zumindest frühmorgens – nicht bewahrheitet haben.

In 5 Gruppen aufgeteilt und unter fachkundiger Leitung starteten die Gruppen auf unterschiedlichen Routen in Richtung Naturschutzgebiet / Riet.  Belohnt wurden die Gruppen unter anderem mit der Sichtung des Eisvogels, der Goldammer, Braunkehlchen, Mäusebussarde usw. Ebenfalls wurden wir mit der Sichtung von Rehen und Rehböcken und unseren wunderbaren Schwertlilien belohnt, welche im Ruggeller Riet beheimatet sind!

Als letztes Highlight konnten wir direkt vom Sportpark aus 5 Flussregenpfeifer beim munteren Balzen beobachten! Im Anschluss an die Exkursion trafen sich alle zum feinen Zmorga im Freizeit- und Sportpark Widau und wurden einem feinem Kaffee, Zopf, Fleischkäse usw.  begrüsst!

Mäusebussard (Steven Lampert)
….der jüngste Teilnehmer und der schnellste beim Essen fassen…

 

 

 

 

 

 

 

Goldammer (Xaver Roser)

Unsere neue Homepage

Fabienne Hasler, Präsidentin OVLU

Liebe Vereinskolleginnen und Vereinskollegen, Liebe Homepagebesucher!
Wir freuen uns sehr, dass der Ornithologische Verein Liechtenstein Unterland (OVLU) wieder eine eigene Homepage hat. Sie ist mit moderner Software erstellt worden und der Aufbau erfolgt sukzessive durch uns selbst.
Es ist uns wichtig, unsere Mitglieder und Freunde regelmässig und fundiert über aktuelle Anlässe und diverse Projekte usw. zu informieren!