Unsere nächsten Termine

Liebe Mitglieder, Liebe Natur- und Vogelfreunde

Folgende Termine für 2024 stehen bereits fest:

  • Vereinsausflug am Samstag, 28. September 2024. Einladung an die Mitglieder folgt, bitte Termin reservieren

 

 

 

70 Jahre OVLU – Pfingstmontagsexkursion am 20. Mai 2024

Am Montag 20. Mai 2024 haben sich bei strahlendem Sonnenschein rund 100 Vogel- und Naturinteressierte Personen am frühen Morgen um 5.45 Uhr versammelt, um gemeinsam mit uns die traditionelle Pfingstmontagsexkursion zu begehen.

Aufgeteilt in 6 Gruppen gingen wir unter fachkundiger Führung unserer Exkursionsleiter entlang des Kanalauslaufs, Richtung Naturschutzgebiet, Richtung Dorf usw.  und durften einige ornithologische Highlights beobachten und hören, so sei z.B. der Wachtelkönig genannt, der uns am frühen Morgen noch mit seinem Ruf begrüsst hat, als auch die zahlreichen Braunkehlchen die wir auf den Schwertlilien beobachten konnten, den Pirol der in den Baumkronen zu beobachten war, der Eisvogel den wir im Kanal beobachten durften…. um nur einige zu nennen. Rund 78 Arten konnten so am Ende gezählt werden.

Der ornithologische Verein Liechtenstein Unterland gibt es seit 70 Jahren.  Gegründet im Jahr 1954, damals noch vermehrt ein Zuchtverein – welcher sich der rationellen Kaninchen- und Geflügelhaltung, sowie dem Schutz der gefangenen und frei lebenden Vögel – gewidmet hat, sind wir mittlerweile seit Jahren ein reiner Natur- und Vogelschutzverein, der sich dem Schutz der heimischen Vogelwelt und ihrer Lebensräume einsetzt.

Zur Feier unseres 70 Jahre Jubiläums haben wir alle Teilnehmenden zu einem feinen Zmorga in den Bangshof Ruggell eingeladen und durften uns dort kulinarisch verwöhnen lassen.

Tag der Biodiversität und Eröffnung des Naturgartens in Ruggell

(Samira Schädler und Fabienne Hasler, Bild aufgenommen von Paul Trummer)

Am Samstag 25. Mai 2024 fand von 8.00 Uhr bis 10.30 Uhr der Tag der Biodiversität in Ruggell statt.

An zwölf Stationen zeigten Besucherinnen und Besuchern die Vielfalt der Natur sowie die unterschiedlichen Beteiligten, welche sich rund um die Biodiversität einsetzten. So konnten wir unseren Verein und unsere Aufgaben rund 40 Personen im Laufe des Vormittags präsentieren.

Der Anlass war sehr gelungen, gut besucht und wurde gekrönt von der Eröffnung des Naturgartens in Ruggell.

 

 

Ehrung der Vereinsjubilare durch die Gemeinde Ruggell – 2024

 

Jedes Jahr erfolgen nebst der Ehrung im Verein auch eine zusätzliche Ehrung für langjährige Vereinstreue durch die Gemeinde Ruggell. Gemeinsam mit vielen Vereinen die ihren Sitz in Ruggell haben, durften wir etliche Jubilare ab 30 Jahre Vereinstreue ehren und einen geselligen und lustigen Abend im Restaurant Kokon in Ruggell verbringen. Unsere Vereinskollegin Gertrud (Trudy) Biedermann blickt auf 40 Jahre Vereinszugehörigkeit zurück und Emil Büchel auf 50 Jahre, wofür wir den beiden von ganzem Herzen danken!

 

Foto Paul Trummer Gemeindevorsteher mit Jubilarin und Präsidentin OVLU

Postulat DPL – umweltfreundlicher Strom für unsere Heimat? Ganz und gar nicht umweltfreundlich.

Gegen dieses Postulat der DPL haben alle ornithologischen Vereine im Land, die Gemeinde Ruggell, der Fischereiverband, die LGU und viele weitere Umweltschutzverbände ihre massiven Bedenken – bezüglich Zerstörung dieses einmaligen Auwaldgebietes – eingebracht und den Landtag aufgefordert, nicht darauf einzutreten:

Stellungnahme Postulat DpL_OV

Pfingstmontagsexkursion

Hallo zusammen

Wie jedes Jahr haben wir  auch 2023 Natur- und Vogelinteressierte aus der Region zu unserer traditionellen Pfingstmontagsexkursion eingeladen. Rund 80 Personen sind dieser Einladung gefolgt und konnten mit unseren 7 Exkursionsleitern in verschiedenen Gruppen die schöne Natur rund um Ruggell erkunden.  Dem Rhein entlang zum Kanalausluf, oder direkt Richtung Ruggeller Riet – es gab einiges zu sehen und zu hören, an diesem Traumtag.

Ornithologisches Highlight war definitiv der Ruf des Wachtelkönigs, der auf der roten Liste steht und somit vom Aussterben bedroht ist.

Der Wachtelkönig ist ein Bodenbrüter der sich hauptsächlich in höherer, aber nicht zu dichter Vegetation aufhält. Zu Gesicht bekommt man in fast nicht…nur sein etwas knarrender Ruf (rrep-rrep) ist zu hören.  Der Wachtelkönig ernährt sich von Insekten, Pflanzen, Schnecken und Würmer.

Nebst dem Wachtelkönig konnten wir Braun- und Schwarzkehlchen beobachten, Sumpfrohrsänger, Buntspecht, Flussregenpfeifer und viele mehr…

Nach einer rund 3stündigen Exkursion wurden wir wunderbar von Sigi und Dario mit Butter und Konfi sowie „heissem“ Fleischkäse verköstigt.

Bis zur nächsten Exkursion im 2024,

Fabienne Hasler

 

Ehrung der Vereinsjubilare durch die Gemeinde Ruggell – 2023

Vereinsehrung der Gemeinde Ruggell.
Foto: Paul J. Trummer

Jedes Jahr werden Vereinsmitglieder, welche 30 Jahre oder länger aktiv in einem Verein mitwirken, durch die Gemeinde geehrt. Auch wir haben das Glück und dürfen jahrzehntelange Vereinsmitglieder unter uns wissen.

In gediegener Atmosphäre und bei einem feinen Essen wurden alle Vereinsmitglieder verdient gefeiert.

 

Vereinsausflug 17. September 2022

Liebe Alle

Nach drei Jahren ohne Vereinsausflug durften wir heuer wieder gemeinsam einen wunderschönen und sehr lehrreichen Tag in der Vogelwarte Sempach verbringen. Das Wetter hat zwar nicht mitgespielt, dass tat unserer Stimmung jedoch keinen Abbruch & insbesondere die Kulinarik kam an diesem Tag nicht zu kurz. Unser Natur- und Vogelschutzobmann Steven hat uns einen wirklich perfekten Tag organisiert.